Baustellen & VerkehrNachrichten

Verkehrsinformation: Schöne Aussicht, Weimarer Straße, Ohrdrufer Straße

Vollsperrung Schöne Aussicht
Im Zeitraum vom 18.11.2021 bis voraussichtlich 10.12.2021 erfolgt in der Schönen Aussicht zwischen Waltershäuser Straße und der Zufahrt zum Lindenhof eine Vollsperrung auf Grund einer Fahrbahnerneuerung. Die Umleitung erfolgt über Waltershäuser Straße – Schubertstraße – über den Verbindungsweg zwischen Schubertstraße und Schöne Aussicht. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit.

Kabel-und Leitungsverlegung Medientrasse Strom, Wasser-und Fernwärmeleitung am 20.11.2021
Am 20.11.2021 wird die Weimarer Straße, zwischen Mönchallee und Bertha-Schneyer-Straße, Höhe Hausnummer 64, für den fließenden Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund hierfür sind notwendige Kabel-und Leitungsverlegungen zur Herstellung einer Medientrasse für Strom-, Wasser- und Fernwärmeleitungen. Die Befahrung in Fahrtrichtung Weinbergweg und Autohaus AHG wird aus Richtung Mönchallee kommend weiterhin gewährleistet. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit.

Arbeiten an der Straßenbeleuchtung in der Ohrdrufer Straße
In der Zeit vom 22. November bis 25. November 2021 wird die Ohrdrufer Straße, stadtauswärts in Höhe der Blitzersäule, halbseitig für den Verkehr gesperrt. Grund hierfür sind Arbeiten an der Straßenbeleuchtung. Im Zuge dessen, wird es in diesem Zeitraum zu einer kurzen temporären Vollsperrung kommen, welche durch die Polizei geregelt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.