Ein Jahr im Zeichen der SIMSON-Kultmopeds

Anzeige

Jetzt erhältlich: Erotik- und Vogelserie & Co.-Kalender 2022 vom offiziellen SIMSON Lizenznehmer MZA

SIMSON und schöne Frauen für das ganze Jahr: Die bewährte Mischung kann sich jeder ab sofort als Kalender für die Wohnung oder Werkstatt kaufen. Und das direkt in zwei Ausführungen – als SIMSON Erotik- oder SIMSON Vogelserie & Co.-Kalender 2022.

Von originalgetreuen Fahrzeugen bis hin zu besonderen Umbauten: Gezeigt wird in den Kalendern des offiziellen SIMSON-Lizenznehmers MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH die gesamte Bandbreite an Fahrzeugen aus der SIMSON-Community. Die Verbindung aus Tradition und Trends zeigt sich bereits auf dem Cover des beliebten SIMSON Erotik-Kalenders in der Kombination aus dem überwiegend originalgetreuen SIMSON Habicht und dem Umbau einer SIMSON Schwalbe.

„Für mich gibt es nur Mopeds der Marke SIMSON“, sagt Christoph Zink. Ihm gehören die beiden Maschinen vom Titelbild. Mit „Ingeborg“, seiner Schwalbe, hat er sich ein echtes Unikat ganz nach seinem Geschmack zusammengebaut. Anders der Habicht, mit dem er sich einen lang gehegten Wunsch erfüllt hat. „Er ist für mich das schönste Modell aus der Vogelserie. Bei ihm waren mir Originallack und nur leichte Modifizierungen sehr wichtig“, erklärt der Münchberger. Lange hat er nach einem Habicht mit Originallack in der Farbkombination gesucht. „Etwas tiefergelegt und etwas breitere Räder mussten es aber doch sein“, sagt Zink.

Die Maschinen von Zink werden nicht nur im Erotik-Kalender mit viel nackter Haut und sexy Posen in Szene gesetzt – seinen Habicht gibt es auch in der Vogelserie & Co.-Ausgabe zu sehen. Neben den Maschinen, die das Herz jedes SIMSON-Liebhabers höherschlagen lassen, tun das wie gewohnt bei den Kalendern von MZA auch die Models. Eines der Highlights für die SIMSON-Kalender ist der Einsatz von Stella Stegmann, die unter anderem als „Playmate des Jahres 2020“ bekannt ist. Ein weiteres ist Influencerin Lisa Yasmin. Sie ist vor allem bekannt für ihre Auto-Tuning-Videos, fährt aber auch ihre eigene SIMSON S51. Für den Vogelserie & Co.-Kalender stand sie an der Geburtsstätte von SIMSON in Suhl vor der Kamera. Weitere Mopeds und Models wurden von Fotograf Michael Pietsch unter anderem bei den Dreharbeiten zur MDR-Serie „Die Simson-Bande“ sowie an der ebenfalls aus dem Fernsehen bekannten Greifenwarte Falknerei am Rennsteig in Szene gesetzt.

Damit die Wartezeit bis zum Beginn des Kalenders nicht zu groß wird, gibt es den Dezember 2021 als Bonusmonat. Beide SIMSON-Kalender sind ab sofort für je 14,90 Euro im MZAFachhandel sowie im Buchhandel erhältlich.

SIMSON Erotik-Kalender 2022: ISBN 978-3-946272-47-2
SIMSON Vogelserie & Co.-Kalender 2022: ISBN 978-3-946272-48-9

Über MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH

Der offizielle SIMSON-Lizenznehmer ist Marktführer in der Herstellung und Zulieferung von Ersatzteilen für ostdeutsche Zweirad-Oldtimer. MZA Meyer-Zweiradtechnik GmbH bietet neben SIMSON-Teilen auch eine breite Produktpalette für andere ostdeutsche Zweirad-Marken wie MZ, IWL, EMW, etc. an. Durch hohen Sachverstand und überliefertes Know-How erhält MZA ein Stück deutsche Fahrzeuggeschichte und sichert den Fortbestand der Kultmopeds aus Suhl. Was vor über einem Vierteljahrhundert in einer kleinen Garage begann, ist heute ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen mit zwei Standorten (Meiningen und Vellmar) und über 120 Mitarbeitern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO. “Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite (www.gotha-aktuell.info) mit Absenden Ihres Kommentars Name, E-Mail, Kommentar, und Zeitstempel in einer Datenbank. Sie können Ihre Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen *

+ 33 = 39