BlaulichtmeldungenNachrichten

Landeseinsatzübung der Thüringer Polizei

Erfurt (ots)

Am 15. September 2021 führte die Thüringer Polizei eine Landeseinsatzübung auf dem Standorttruppenübungsplatz der Bundeswehr in Ohrdruf durch. Die Übung wurde im Auftrag der Landespolizeidirektion durch die Bereitschaftspolizei vorbereitet, deren geschlossene Einsatzeinheiten gemeinsam mit den Einsatzzügen der Landespolizeiinspektionen Erfurt, Gera, Gotha, Jena, Nordhausen, Saalfeld und Suhl trainierten.

Das Übungsszenario umfasste ein komplexes Versammlungsgeschehen gegensätzlicher politischer Gruppierungen in Bezug auf die andauernde Corona-Pandemie. Die Aufgaben, welche durch die eingesetzten Polizeikräfte bewältigt werden mussten, umfassten den Umgang mit gewalttätigen Aktionen von Demonstranten in Form von Verhinderungsblockaden, die Reaktion auf die Errichtung von Barrikaden und deren in Brandsetzung, Busanreisen gewaltbereiter Gruppierungen bis hin zum unfriedlichen Verlauf einer Demonstration und deren Auflösung.

Hierbei stand im besonderem Fokus, das Handeln der Einsatzzüge der Landespolizeiinspektionen unter einer einheitlichen taktischen Führung als Einsatzhundertschaften zu trainieren.

Weitere Übungsziele waren die direkte Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Einsatzeinheiten der Bereitschaftspolizei im Rahmen der sachverhaltsbezogenen Bearbeitung von gewaltbereiten Gruppierungen (z. B. bei Identitätsfeststellungen und Gewahrsamnahmen), sowie die zielgerichtete Identifizierung und Festnahme von erkannten Straftätern aus dem Versammlungsgeschehen heraus.

An der Landeseinsatzübung nahmen mehrere hundert Einsatzbeamten/innen teil. Ebenso beteiligt waren technische Einsatzkomponenten der Bereitschaftspolizei, wie z. B. ein taktischer Lautsprechertrupp zur kommunikativen Beeinflussung gewaltbereiter Versammlungsteilnehmer, ein Sonderwagen zur Beräumung von brennenden Blockaden und eine Polizeidrohne zur Dokumentation und Beweissicherung von Straftaten.

Die Thüringer Polizei bedankt sich ausdrücklich bei den Verantwortlichen des Standorttruppenübungsplatzes Ohrdruf für die sehr professionelle und unkomplizierte Zusammenarbeit im Rahmen der Übungsvorbereitung und -durchführung.

Original-Content von: Landespolizeidirektion Thüringen, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.