NachrichtenStadt Gotha

Ferienleseaktion „Ich bin eine Leseratte“ endet für dieses Jahr

Angeregt durch die Ferienleseaktion „Ich bin eine Leseratte“ haben sich in den Sommerferien viele Kinder in die ausgewählten Bücher vertieft und viel Freude beim Lesen gehabt.

Niemand musste alle Bücher lesen. Eins genügte, um an der Preisverlosung teilnehmen zu können. Wichtig: Nach dem Lesen die Fragen zum Buch im Leseratte-Fragenheft beantworten. Gewinnen kann nur, wer das ausgefüllte Aktionsheft noch bis zum 15.09.2021 in der Stadtbibliothek abgibt. Damit geht die Aktion für dieses Jahr zu Ende.

Am Samstag, 18.09.2021 um 14.00 Uhr findet in der Kinderwelt der Stadtbibliothek Heinrich Heine, Friedrichstr. 2-4 in Gotha eine Lesung mit dem Autor Andreas Hüging statt. Er stellt aus aktuellem Anlass seine Roboterabenteuer um Roki, den Freund mit Herz und Schraube vor. Im Anschluss daran werden die Gewinner der Aktion ausgelost.

Alle Leseratten, auch die, die sich nicht an der Aktion beteiligt haben, sind zur Lesung herzlich eingeladen. Wer Lust und Zeit hat, kann bereits ab 10 Uhr in die Stadtbibliothek kommen, denn an diesem Tag wird die Robothek eröffnet. Da gibt es viele spannende Angebote rund um Roboter und Technik, die Du ausprobieren kannst. Für Speis‘ und Trank ist auch gesorgt.

Die Stadtbibliothek dankt der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und der Landesfachstelle für die finanzielle und fachliche Unterstützung bei der Durchführung dieser beliebten Aktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.