NachrichtenStadt Gotha

Shoppen, Schlemmen und Schlendern an der „GOTHAsür“

Doppeltes Einkaufsvergnügen zur Shoppingnacht am 3. September 2021 in der Residenzstadt Gotha.

Am ersten Freitag im September findet erneut die beliebte Gothaer Shoppingnacht statt. Unter dem Motto „Shoppen an der GOTHAsür“ wird allen Besuchern der Gothaer Innenstadt und des Altstadtforums (Gartenstraße) am 3. September 2021 von 18.00 bis 23.00 Uhr ein Shopping-Erlebnis ganz im Sinne der französischen Riviera geboten. Das passende Sommer-Outfit gibt es noch bis zum 4. September 2021 unter www.gothasür.de.

Gemeinsam mit dem Feierabendmarkt (von 16.00 bis 21.00 Uhr) der Stadtverwaltung Gotha werden die Händler zur Shoppingnacht mit vielfältiger Straßenmusik, französischer Kulinarik und vielen Aktionen einen Hauch von Urlaubsfeeling in der Gothaer Innenstadt verbreiten. So erwarten die Gäste beispielsweise eine von Marc Neblung (bekannt aus dem MDR) moderierte Modenschau auf dem Buttermarkt um 18.30 Uhr, 20.00 Uhr und 21.30 Uhr sowie Verkostungen in der Goethe-Apotheke und Barrique und vieles mehr. Zusätzlich gibt es erneut „Gotha Gutscheine“ und viele Überraschungen zu gewinnen. Zu finden sind diese anhand der Gewinnstempel in jeder Croissants-Tüte, welche die Besucher in den teilnehmenden Geschäften erhalten.

Alle Aktionen und Informationen sind unter www.shoppingnacht-gotha.de nachlesbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.