NachrichtenStadt Gotha

Bäume entlang der Langensalzaer Straße müssen gefällt werden

Aktuell laufen notwendige Fällungen von stark bruchgefährdeten Bäumen entlang der Langensalzaer Straße, Höhe Heutalsweg. An 27 Nadelbäumen wurden im Rahmen von visuellen Baumkontrollen erkennbare Schadsymptome, wie Rotfäule, sowie erhebliche Mängel der statischen Sicherheit festgestellt.

Die Bäume stehen sehr eng zueinander, da sie ehemals eine Hecke bildeten und diese über Jahrzehnte in die Höhe gewachsen ist. Durch den Engstand weisen die Bäume ein starkes Längen-, jedoch kaum Dickenwachstum auf und sind aus diesem Grund sehr gefährlich. Durch eine vor Jahren erfolgte Gehwegsanierung wurde zudem in den Wurzelbereich der Bäume eingegriffen, was sich negativ auf ihre Standsicherheit auswirkt. Die vorgefundenen Schadsymptome erfordern aus fachlicher Sicht einen sofortigen Handlungsbedarf, da Gefahr für Personen ausgeht.

Um die bestehende Gefahr zu beseitigen, müssen alle 27 Bäume umgehend gefällt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.