NachrichtenStadt Gotha

Erneute situationsbedingte Schließung sämtlicher Einrichtungen der KulTourStadt Gotha GmbH

„Gotha adelt“-Laden und Gothaer Tourist-Information bleiben für telefonische Bestellungen und Rückfragen bis zum 23. Dezember erreichbar.

Mit dem heutigen Tag tritt die Thüringer Verordnung zur Fortschreibung und Verschärfung außerordentlicher Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 sowie zur Ergänzung der allgemeinen Infektionsschutzregeln in Kraft – die nunmehr Dritte Thüringer SARS-CoV-2-Sondereindämmungsmaßnahmen-verordnung.

Dies bedeutet für die KulTourStadt Gotha GmbH, sämtliche Einrichtungen bis einschließlich 10. Januar 2021 zu schließen. Diese vorübergehende Schließung betrifft das Kulturhaus Gotha, die Stadthalle Gotha, das KunstForum Gotha und auch den Tierpark Gotha. In diesem Zuge müssen für den Zeitraum vom 16. Dezember 2020 bis zum 10. Januar 2021 alle Veranstaltungen abgesagt werden.

Die Mitarbeiter der Gothaer Tourist-Information sind noch bis zum 23. Dezember an den entsprechenden Werktagen von 10.00 bis 15.00 Uhr telefonisch unter: 03621 510 450 sowie per E-Mail unter: tourist-info@gotha-adelt.de für Rückfragen erreichbar. Während dieser Zeit bleibt das Geschäft jedoch für den Besucherverkehr geschlossen und es finden keine Gästeführungen statt. Vom 24. Dezember 2020 bis einschließlich 10. Januar 2021 stehen die Mitarbeiter dann sowohl telefonisch als auch per E-Mail nicht mehr zur Verfügung.

Die Mitarbeiter des „Gotha adelt“-Ladens nehmen noch bis zum 23. Dezember 2020 telefonische Bestellungen entgegen. Einen Überblick über das vielfältige Sortiment bieten Musterpräsentkörbe und Produkte, die über die angepasste Schaufensterdekoration am Hauptmarkt 40 einsehbar sind. Gerne beraten die Mitarbeiter interessierte Kunden jedoch auch telefonisch. Die Bestellungen können nach Rücksprache und Terminvergabe durch die Mitarbeiter noch bis zum 24. Dezember um 13.00 Uhr abgeholt werden. Nach diesem Zeitpunkt und bis einschließlich 10. Januar 2021 stehen diese Angebote dann nicht mehr zur Verfügung. Während des gesamten Zeitraums bleibt das Geschäft für den Kundenverkehr geschlossen.

Unter www.kunstforum-gotha.de, www.tierpark-gotha.de, www.kulturhaus-gotha.de sowie www.stadthalle-gotha.de können Interessierte den aktuelle Informationsstand nachlesen, bekannte Ersatztermine für Veranstaltungen nachvollziehen und die Kontaktdaten der jeweiligen Veranstalter einsehen. Auf der Seite www.corona-gotha.de sind ebenfalls aktuelle Informationen zu finden. Die KulTourStadt Gotha GmbH hält die Besucher auf den genannten Internetseiten über die Entwicklungen auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.