NachrichtenStadt Gotha

Mit Fahnen, Schleifchen und kleinen Geschenken durch den Advent

Adventszeit – Schloss Friedenstein und Herzogliches Museums Gotha, Social Media

Die Adventszeit steht vor der Tür, leider vor der geschlossenen: Auch wenn die Stiftung nicht wie sonst zu besonderen weihnachtlichen Führungen, Konzerten oder Lesungen in die Museen auf dem Friedenstein einladen kann, möchte sie mit ihren Gästen und Freunden weiter aktiv in Verbindung bleiben. Hierfür wurde der Adventskalender nach draußen verlegt, Schloss Friedenstein und das Herzogliche Museum festlich geschmückt und eine Mitmach- und Geschenkaktion in den Sozialen Medien ins Leben gerufen.

Die Tage bis Weihnachten können die Gothaer ab dem 1. Dezember an der Schlossfassade Richtung Innenstadt abzählen, an einem der größten Adventskalender Thüringens. Täglich wird dort eine Fahne entrollt wird, die 2008 von Gothaer Kindergärten, Grundschulen und Gymnasien gestaltet wurden. Gut aufbewahrt, kommen die farbenfrohen Kunstwerke in diesem speziellen Jahr noch einmal zu Ehren und verschönern die Nordfassade des Schlosses.

Der große Herrnhuter Stern im Nordportal lädt Spaziergänger ein, auf den Schlosshof zu treten, wo ein weiterer Stern unter dem Altan den Weg zu lebensgroßen Krippenfiguren aus Holz und einem Weihnachtsbaum weist. Die Tanne ist bereits festlich dekoriert, Kinder und Jugendliche sind aber herzlich eingeladen, sie mit eigenen Schleifen noch weiter zu schmücken. Wer sich beteiligen möchte, kann diese im weihnachtlich dekorierten Museumsshop im Schloss abgeben (Do – Sa, 10 – 15 Uhr).

In den sozialen Medien (Instagram, Facebook und Twitter) postet die Stiftung an allen Adventssonntagen ein Gewinnspiel, das die User zu kreativen Aktionen aufruft. Zu gewinnen gibt es kleine und größere Präsente aus dem „Barocken Universum“, denn wenn die Gäste schon nicht zum Friedenstein kommen können, kommt der Friedenstein zu ihnen. #FriedensteinimAdvent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.