Scheune in Brand geraten
BlaulichtmeldungenLPI GothaNachrichten

Brand in Mehrfamilienhaus in der Goldbacher Straße

Gotha (ots)

Heute wurde gegen 13.25 Uhr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Goldbacher Straße gemeldet. Nach derzeitigem Erkenntnisstand entwickelte sich im Bereich des 2. Obergeschosses und des Dachs Feuer, was sich schnell zu einem Vollbrand ausdehnte. Alle Anwohner konnten das Haus rechtzeitig und eigenständig verlassen. Personen wurden nicht verletzt. Eine 38-jährige Bewohnerin musste mit unmittelbarem Zwang daran gehindert werden, in das Haus zurück zu kehren. Sie leistete massiv Widerstand und wurde folglich in Gewahrsam genommen. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Für die Zeit der Löscharbeiten kam es zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen auf umliegenden Straßen. Der Sachschaden liegt vermutlich im unteren sechsstelligen Bereich. (ah)

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.