NachrichtenStadt Gotha

„Baustellenstammtisch“ zur Hauptmarktsanierung fällt im November aus

Der nächste „Baustellenstammtisch“, der am Donnerstag, dem 12. November 2020, um 18.30 Uhr im Bürgersaal des Historischen Rathauses stattfinden sollte, wird angesichts der gültigen Verordnungen zum Schutz vor der Corona-Pandemie abgesagt. Alle, die sich bereits für den Novembertermin angemeldet hatten, werden telefonisch über den Ausfall informiert.

Ein weiterer „Baustellenstammtisch“ ist in diesem Jahr für den 10. Dezember um 18.30 Uhr geplant. Dringende Fragen rund um das Baugeschehen auf dem Hauptmarkt können Bürgerinnen und Bürger in der Zwischenzeit gerne an das Baubüro am Hauptmarkt 36 richten (ständige Sprechstunde donnerstags, 16.00 Uhr – 17.00 Uhr, Tel.: 03621-5107749).

Für den Dezember-Termin ist wieder eine Voranmeldung nötig: tiefbauamt@gotha.de, 03621 222-111.

Darüber hinaus gibt es aktuelle Informationen zum Geschehen der Sanierung des Hauptmarktes unter www.hauptmarkt-offen.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.