Landkreis GothaNachrichten

Förderungen aus Landesprogramm möglich

Ab sofort können beim Landratsamt Gotha von kreisangehörigen Städten und Gemeinden, gemeinnützigen Trägern, Verbänden der Wohlfahrtspflege und kirchlichen Trägern, sowie Vereinen und Initiativen Anträge auf Förderung im Rahmen des Landesprogramms „Solidarisches Zusammenleben der Generationen“ („Familie eins99“) für das Jahr 2020 gestellt werden.
Alle Informationen zu Rahmenbedingungen und zum Antragsverfahren für das Landesprogramm „Solidarisches Zusammenleben der Generationen“ finden Sie online unter www.landkreis-gotha.de/service/familie/.
Für Rückfragen steht Maximilian Lübbe als Mitarbeiter für die Integrierte Sozialplanung per Telefon 03621 214384 oder E-Mail m.luebbe@kreis-gth.de zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.