Landkreis GothaNachrichten

Landkreis Gotha setzt Hortgebühren weiter aus

Auch für den Monat Juni setzt der Landkreis Gotha die Pflicht zur Zahlung der Hortgebühren vorerst aus. Bei Konten, für die dem Landratsamt Gotha eine SEPA-Lastschrifteinzugsermächtigung erteilt worden ist, wird die Kreiskasse für Juni keine Abbuchung vornehmen. Eltern, die einen Dauerauftrag bei ihrer Bank eingerichtet haben, werden gebeten, diesen auch für den nächsten Monat auszusetzen. Eltern, die die Hortgebühren selbst überweisen, werden gebeten, diese Überweisung für den Monat Juni nicht vorzunehmen.
Sobald die Landesregierung abschließend über die Hortgebühren und die Abrechnung der Notbetreuung entschieden hat, wird der Landkreis die betroffenen Eltern informieren. Bereits gezahlte Hortgebühren ab April 2020 können dann erstattet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.