BlaulichtmeldungenLPI GothaNachrichten

Mehrere Pkw im Stadtgebiet aufgebrochen

Gotha (ots)

In der Nacht vom Sonntag zum Montag brachen Unbekannte im Stadtgebiet zwei Pkw auf. Bei einem dritten Pkw wurde dies zumindest versucht. Es handelte sich zum Einen um einen grauen Kia Cerato, der in der Sundhäuser Gasse parkte und aus dem ein Navigationsgerät der Marke TomTom entwendet wurde. Zum Zweiten stand ein silberner Honda Civic in der Gayerstraße, aus dem Zigaretten gestohlen wurden. In der Lindenauallee wurde versucht, in einen schwarzen Ford C-Max einzubrechen. Nach aktuellem Erkenntnisstand entstand Sachschaden von insgesamt über 2.500 Euro. Die Polizei Gotha nimmt Hinweise zu den Taten und den Tätern unter der Telefonnummer 03621 – 781124 und der Bezugsnummer 0099645/2020, 0099821/2020 oder 0100169/2020 entgegen. (mwi)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.