BlaulichtmeldungenNachrichten

Versuchter Einbruch in der Sülzenbrücker Straße in Apfelstädt- Zeugenaufruf

Apfelstädt(Landkreis Gotha) (ots)

In der Sülzenbrücker Straße in Apfelstädt wurde in der Zeit vom 1.Mai nach Ladenschluss bis zum Samstagmorgen 2 Uhr versucht eine, auf der Rückseite befindliche, Scheibe des Discounters einzuwerfen um in das Objekt zu gelangen. Die Sicherheitsverglasung hielt jedoch stand, so dass kein Beutegut entwendet werden konnte. Es entstand jedoch Sachschaden in vierstelliger Höhe. Als Einbruchswerkzeug wurde vor Ort eine Kanalschachtabdeckung („Gulli“-Deckel) aufgefunden und zur Spurenarbeit sichergestellt. Die Herkunft konnte bisher noch nicht geklärt werden. Wo fehlt eine solche Abdeckung, bzw. wer hat zur Tatzeit Personen- oder Fahrzeugbewegungen am Tatobjekt wahrgenommen? Zeugen werden aufgefordert sich unter 03621/78-1124 mit der Bezugsnummer 98480 zu melden. (ms)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.