Landkreis GothaNachrichten

Ergänzung: Abmeldeservice für Kraftfahrzeuge nur für die Region

Der Abmelde-Service für Kraftfahrzeuge via Sammelbox oder per Post kann nur für Antragsteller mit Wohn- oder Unternehmenssitz im Landkreis Gotha angeboten werden. Das stellt die Kfz-Zulassungsstelle klar. Da bundesweit die Zulassungsstellen das Aufkommen infolge der Corona-Krise nicht mehr abarbeiten können, werden vermehrt Anträge aus dem gesamten Bundesgebiet an die Gothaer Behörde gerichtet. Diese sind nicht abzuarbeiten und werden retourniert.
Seit Wochenbeginn ist die Außerkraftsetzung von Kraftfahrzeugen auch schriftlich möglich. Dafür müssen die amtlichen Kennzeichen, der Fahrzeugschein sowie zehn Euro an das Landratsamt Gotha, Kfz-Zulassung, 18.-März-Straße 50 in 99867 Gotha geschickt werden bzw. in einer Sammelbox im Eingangsbereich des Landratsamtes abgelegt werden. Soll das Kennzeichen reserviert werden oder möchten Antragsteller die entwerteten Kennzeichen wieder zurück haben, so sollte dies bitte in einem kurzen Anschreiben mitgeteilt werden. Nach der Bearbeitung erhalten die Antragsteller die Unterlagen zurück, natürlich auch eine Quittung über die zehn Euro Bearbeitungsgebühr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.