Erster Schlösserkindertag mit Improvisationstheater und Schlossrallye auf Schloss Friedenstein

Anzeige

Freitag, 20. September 2019, 10 – 17 Uhr Schloss Friedenstein Gotha

Am kommenden Freitag, den 20. September, stehen von 10 bis 17 Uhr unsere kleinen Gäste beim Improvisationstheater, einer Schlossrallye und einer Mitmachstation ganz im Mittelpunkt des ersten Schlösserkindertages auf Schloss Friedenstein Gotha. Das ganztägige Programm wird initiiert durch die „Schatzkammer Thüringen“ und findet über Thüringen verteilt an insgesamt zwölf Standorten statt. Der Eintritt bis 16 Jahre ist frei.

Anlässlich des neuen gesetzlichen Feiertages in Thüringen reisen die kleinen Schlossgäste am Freitag in ein Schloss voller Märchen, an dem alles möglich erscheint, denn sie dürfen beim Improvisationstheater selbst entscheiden, was gespielt wird. Begegnen sie dem traurigen Schuh von Aschenputtel oder dem pitschnassen Froschkönig? Ab 11 Uhr werden wir es sehen! Im Festsaal erfahren junge Entdecker und natürlich auch alle anderen Individualbesucher und Familien dann, wie sich eine Erbse unter hunderten von Matratzen anfühlt oder was der Spiegel wirklich über das schöne Schneewittchen denkt. In dem Improvisationstheater „Ein Märchenschloss aus dem Koffer“ für Kinder ab 4 Jahren werden die Märchen der Gebrüder Grimm neu erlebt, improvisiert und aus einem Impro-Märchen-Koffer gespielt. Daniela Rockstuhl (art der stadt e.v.) zaubert mit ihren Requisiten im Handumdrehen das Märchen, das ihr euch wünscht – ein Theaterspaß für die ganze Familie.

Ganztägig von 10 bis 17 Uhr laden wir alle Erwachsenen, Jugendlichen und Kinder ab 12 Jahren ein, sich auf eine Rallye durch Schloss Friedenstein zu begeben. Bei einem vergnüglichen Rundgang wird es einige Aufgaben zu lösen geben. Am Ende winken kleine Preise für die besten Rätselexperten.

Parallel widmet sich eine Mitmachstation unter den Arkaden des Schlosses den Kinderrechten: Kinder haben nicht nur das Recht auf Gesundheit, auf Bildung oder auf freie Meinungsäußerung, sondern sogar auf Freizeit. 1989 riefen die Vereinten Nationen diese Rechte für Kinder ins Leben. Der Kindertag auf Schloss Friedenstein ist also der perfekte Anlass, das Recht auf Bildung und Freizeit miteinander zu verbinden: Wir spielen, malen, schreiben und reden über Kinderrechte und Kinderwünsche auf der ganzen Welt. Denn nur wer seine Rechte kennt, weiß auch, ob sie von den Erwachsenen respektiert werden.

Das Programm in der Übersicht:

Freitag, 20.09.2019, 10 – 17 Uhr
Schloss Friedenstein Gotha
Event
Erster Schlösserkindertag auf Schloss Friedenstein Gotha

11 Uhr
Ein Märchenschloss aus dem Koffer
Festsaal
Ein Improvisationstheater für Kinder ab 4 Jahre

10 – 17 Uhr
Schlossrallye
Schlossmuseum
Für Kinder (ab 12 Jahre), Jugendliche und Erwachsene

10 – 16:30 Uhr
Kinderrechte, Kinderwünsche
Schlosshof (unter den Arkaden)
Für Kinder (ab 6 Jahre), Jugendliche und Erwachsene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 1 + = 3