Genussvolle Führungen im Tierpark Gotha

Anzeige

Die beliebten Weinspaziergänge werden fortgesetzt.

Im vergangenen Jahr veranstaltete die KulTourStadt Gotha GmbH in Kooperation mit der Weinmanufaktur Erfurt zwei außergewöhnlich genussvolle Führungen im Tierpark Gotha. Da diese Veranstaltungen großen Zuspruch fanden, wird die Serie in diesem Jahr mit drei weiteren Weinspaziergängen fortgesetzt.

Begleitet von einem Tierparkmitarbeiter und einem Weinexperten der Weinmanufaktur Erfurt werden die Teilnehmer während eines etwa zweistündigen Spaziergangs durch den Tierpark erlesene Weine und feine Speisen genießen. Dazu erfahren sie Wissenswertes zu den verschiedenen, dort lebenden Tierarten. Der erste Weinspaziergang in diesem Jahr, welcher am 08. Mai um 18.00 Uhr stattfinden wird, trägt den Titel „Wilde Tiere – Wilde Weine“. Bei der Weinverkostung an diesem Abend werden Organic-Weine, vegane Weine und naturbelassene Weine vorgestellt. Am 21. August um 18.00 Uhr erwarten die Teilnehmer „Weine & Tiere aus aller Welt“ und zuletzt stehen am 16. November um 14.00 Uhr „Wolf, Wein und süße Speisen“ sowie die Vorbereitung der Tiere auf den Winter im Vordergrund des Spaziergangs.

Die Tickets für diese Veranstaltungen erhalten Sie zum Preis von 24,90 € (inkl. Eintritt in den Tierpark, Getränke und Imbiss) in der Tourist-Information Gotha/ Gothaer Land am Hauptmarkt 33, in 99867 Gotha. Bitte beachten Sie, dass für jede dieser Veranstaltungen nur 30 Tickets zur Verfügung stehen. Der Tierpark Gotha befindet sich am Töpfleber Weg 2, in 99867 Gotha. Weitere Informationen zum Tierpark erhalten Sie unter: www.tierpark-gotha.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 84 − = 80