Blaulichtmeldungen

Gotha: Nach Streitigkeit betrunken mit dem Pkw gefahren

Gotha – Landkreis Gotha (ots) – Durch Zeugen wurde am Freitag gegen 20:15 Uhr in der Oststraße eine verbale und auch körperliche Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau beobachtet, in deren Folge ein 26-jähriger Mann schlichten wollte. Der an der Auseinandersetzung beteiligte Mann flüchtete daraufhin mit einem Pkw Ford, stand allerdings offensichtlich unter Alkoholeinfluss. Die verständigten Polizeibeamten begaben sich daraufhin auf die Suche und konnten den Streithahn, einen 45-jährigen Rumänen, in der Karl-Liebknecht-Straße fußläufig feststellen. Seinen Pkw hatte er zuvor auf einem in der nähe liegenden Parkplatz abgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,8 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Blutentnahme durchgeführt. Den Mann erwarten nun Anzeigen, u. a. wegen einer Trunkenheitsfahrt und einer Körperverletzung. (av)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.