Baustellen & Verkehr

Verkehrsinformationen: Remstädter Straße und Breite Gasse, Hohe Straße

Baumaßnahme Remstädter Straße und Breite Gasse
Wegen notwendiger Arbeiten an der Fernwärmeleitung werden im Zeitraum 25.03.2019 bis 30.04.2019 im Bereich der Remstädter Straße und Breiten Gasse durchgeführt. In der Breiten Gasse werden die Arbeiten unter halbseitiger Sperrung jeweils vor Einmündung Moßlerstraße und Breite Gasse durchgeführt. Die Führung des Verkehrs in der Remstädter Straße vor Einmündung Breite Gasse erfolgt über den der Baustelle gegenüber befindlichen Gehweg. Der Fußgängerverkehr wird über den gesamten Bauzeitraum auf der Ostseite an der Baumaßnahme vorbeigeführt. Die Breite Gasse wird im Zeitraum der Baumaßnahme für den fließenden Verkehr zwischen Remstädter Straße und Hausnummer 8 voll gesperrt. Die Zufahrt zwischen Hausnummer 2 und 4a wird durchgängig gewährleistet. Die Einbahnstraßenregelung wird für den Bauzeitraum aufgehoben.

Vollsperrung Hohe Straße Höhe Hausnummer 7
Wegen eines Abwasser-Neuanschlusses in der Schützenallee 5 wird die Hohe Straße auf dem Teilstück zwischen Spohrstraße und Hausnummer 7 für den fließenden Verkehr vom 25.03. – 29.03.2019 voll gesperrt. Aus Richtung Goldbacher Straße ist die Hohe Straße bis Hausnummer 7 befahrbar, die restliche Hohe Straße und das weitere Wohngebiet sind über Schützenallee – Wilhelm-Bock-Straße bzw. Seebachstraße oder Bachstraße – Spohrstraße erreichbar. Die Goldbacher Straße ist aus Richtung Hohe Straße über Spohrstraße – Bachstraße erreichbar. Im Bereich der Spohrstraße, zwischen Hohe Straße und Bachstraße, wird das Parken in Fahrtrichtung Bachstraße auf der rechten Seite für die Zeit der Baumaßnahme aufgehoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.