Kultur & Freizeit

Lord Zeppelin live am 23.03.2019 im The Londoner

Huldigung für Led Zeppelin – Lord Zeppelin eine der besten Led Zeppelin-Coverbands live im The Londoner

Sie begründeten den Stil moderner Hard-Rock- und Metal-Bands. Sie verkauften nach ihrer Auflösung mehr Alben als manch andere Bands in ihrer gesamten Karriere. Der Rolling Stone sieht Led Zeppelin auf Platz 14 der 100 größten Musiker aller Zeiten.

Und noch heute inspiriert und begeistert die Musik Led Zeppelins Menschen generationenübergreifend. So auch die Musiker von Lord Zeppelin, die die unvergesslichen Hits von damals wieder auferstehen lassen. Durch die unverwechselbare Stimme des Sängers Sven Schuhmacher sowie die liebevolle, detailgetreue instrumentale Umsetzung verbreiten sie von der Bühne DIE kosmische Energie und erwecken mit Klassikern wie „Whole Lotta Love“ oder „Kashmir“ den Geist vergangener Zeiten…
Es wird nicht Ton für Ton gecovert. Wie bei Led Zeppelin wird auch kaum ein Song zwei mal gleich gespielt. Vielmehr wird das psychedelische Element, das Led Zeppelin zu Pionieren der Rockgeschichte machte, originalgetreu zelebriert.

Am 23.03.2019 zelebrieren Lord Zeppelin die Klassiker der Rockgeschichte mit einem abwechslungsreichen Programm und Anleihen aus Rock, Blues und Folk auf der Bühne im The Londoner (Parkstraße 15, Gotha). Die ersten Akkorde erklingen um 21 Uhr. Einlass ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Karten kosten im VVK 15,00 € und 18,00 € an der Abendkasse. Der Vorverkauf im Temple of Cult (Hauptmarkt), The Londoner (Alter Schlachthof) und MultiMedia-Store (Mönchelstraße) hat bereits begonnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.