Blaulichtmeldungen

Ifta: Betrugsversuch: Falscher Lotto-Gewinn

Ifta – Wartburgkreis (ots) – Heute Morgen erhielt ein 80-Jähriger einen Anruf von einer „Frau Meyer“. Diese informierte ihn, dass er im Lotto gewonnen habe – um den Gewinn von 40.000 Euro zu erhalten, müsse er jedoch an eine Tankstelle fahren und dort Steamkarten im Wert von 900 Euro kaufen. Diese solle er dann eine Stunde später einem „Herrn Hoffmann“ und „Herrn Schulze“ übergeben, welche ihm seinen Gewinn vorbeibringen würden. Der Senior witterte den Betrug und informierte umgehend die Polizei. Ein Schaden war ihm nicht entstanden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, verdächtige Personen konnten bislang nicht angetroffen werden. (jk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.