Blaulichtmeldungen

Waltershausen: Brand in Firmenhalle einer Technologiefirma

Waltershausen – Landkreis Gotha (ots) – Heute Morgen kurz vor 4 Uhr erreichte der Feueralarm einer Technologiefirma in der Gothaer Straße die Polizei und Rettungsleitstelle. Nach schnellem Eintreffen von Polizei und Feuerwehr bestätigte sich die Mitteilung. Eine Schneidemaschine der Firma war in Brand geraten, die Mitarbeiter konnten das Feuer nicht selbständig löschen und die Flammen griffen in der Folge auf den Dachstuhl über. Die Feuerwehr löschte den Schwelbrand, Personen oder umliegende Gebäude wurden nicht gefährdet. Das Gebäude ist durch den Brand nicht einsturzgefährdet, der Sachschaden wird auf 250.000 bis 500.000 Euro geschätzt. Ob ein technischer Defekt der Maschine ursächlich für den Brand war, müssen die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei ergeben. (jk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.