Blaulichtmeldungen

Gotha: Falschgeldzahler im Rewe Lebensmittelmarkt in der Oststraße

Gotha (ots) – Am Abend des 09.03.2019 wollte ein 28- Jähriger im Rewe Lebensmittelmarkt in der Oststraße seine Waren mittels Falschgeld zahlen. Bereits in der Warteschlange fiel einer Angestellten der Täter augenscheinlich „verdächtig“ auf. Nachdem der Täter der Verkäuferin einen Geldschein zur Zahlung der Waren reichte, hatte diese den Verdacht, dass es sich um Falschgeld handeln könnte. Das Prüfgerät des REWE Marktes, als auch die Prüfung der eingesetzten Beamten bestätigten, dass es sich zweifelsfrei um Falschgeld handelte. Das Falsifikat wurde sichergestellt. Gegen den 28- Jährigen wurde Anzeige wegen Inverkehrbringen von Falschgeld erstattet. Die Polizei Gotha möchte in diesem Zusammenhang die Bürger sensibilisieren, dass beim Verdacht der Feststellung von unechtem Geld die Polizei zu verständigen ist. (cr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.