St. Patrick’s Day im The Londoner

Anzeige

Dead Man’s Hand aus Leipzig bringen Irische Stimmung ins The Londoner

Grün ist nicht nur die Farbe Irlands, sondern auch die Farbe Thüringens, des grünen Herzen Deutschlands. An diesem Tag aber, an dem sich rund um den Globus in Städten die Flüsse grün färben, es überall von vierblättrigen Kleeblättern wimmelt und wir alle Iren sind, ist dies nicht die einzige Gemeinsamkeit dieser beiden Orte. Denn am Abend vor St. Patrick’s Day – die Feierlichkeiten solcher kirchlichen Feste beginnen glücklicherweise immer schon am Vorabend – spielen im Pub, The Londoner, in Gotha Dead Man’s Hand zum Tanze auf.

Wenn der Klang eines süffigen Akkordeons auf Akustikgitarre, Kontrabass und Schlagwerk trifft und sich mit dreistimmigen Gesängen Arm in Arm verbrüdert, ergibt das jene Melodien, die einem immer noch im Ohr hängen, wenn sich bei hämmerndem Schädel der Schleier einer Guinness-getränkten Nacht zu lichten beginnt.

Dead Man’s Hand sind unterwegs auf Akustik-Tour. Wo auch könnte man Irish-Folk Musik besser zelebrieren, als dort, wo sie zu Hause ist – in den schummrigen Pubs und Inns dieser Welt.
Daher haben die vier die Stromgitarren zuhause gelassen und allerhand traditionelles Liedgut für legendäre Pub-Abende eingepackt.

Am 16.03.2019 erklingen um 21 Uhr die ersten Klänge im Pub, The Londoner im Alten Schlachthof in Gotha. Die Karten kosten 10,00 € an der Abendkasse. Wer vorher schon ein Stück Irland genießen möchte, kann schon ab 18 Uhr im Pub einkehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 53 + = 58