Ohrdruf: Erneut versuchter Trickbetrug

Anzeige

Ohrdruf – Landkreis Gotha (ots) – Erneut musste die Gothaer Polizei heute eine Anzeige wegen Trickbetrugs zum Nachteil eines älteren Mitbürgers aufnehmen. Durch einen unbekannten Anrufer wurde einem 66-jährigen Mann telefonisch mitgeteilt, dass er im australischen Lotto gewonnen hätte. Um die angeblich gewonnenen 49.700 Euro zu erhalten, sollte der vermeintliche Gewinner in einem Discounter Geldkarten im Gesamtwert von 1.000 Euro kaufen und dann vermutlich die Codenummern telefonisch an den Anrufer weiter geben. Da dem Angerufenen der Anruf suspekt vorkam und er nie Lotto bei einem australischen Unternehmen gespielt hatte, brach er das Gespräch ab und erstattete Anzeige bei der Gothaer Polizei. (av)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha − 1 = 1