Erfurt – Frau findet ihr gestohlenes Fahrrad

Anzeige

Erfurt (ots) – Eine Reisende erkannte gestern Nachmittag vor dem Erfurter Hauptbahnhof zweifelsfrei ein Fahrrad wieder, das ihr vor einiger Zeit vom heimischen Grundstück gestohlen worden war. Das Fahrrad befand sich auf dem Bahnhofsvorplatz und war mit einem Schloss gesichert. Ein Besitzer war nicht in der Nähe. Da sie selber mit dem Zug fahren musste, bat sie ihre Mutter, mit dem Kaufbeleg zur Bundespolizei zu gehen. Nach Klärung der Eigentumsverhältnisse öffneten die Beamten das Schloss und übergaben das Fahrrad an die Mutter der Geschädigten. Außerdem leiteten sie ein Strafverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls ein. Der oder die Täter können ihr Fahrradschloss bei der Dienststelle der Bundespolizei nahe des Erfurter Hauptbahnhofes abholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 21 − 20 =