Arnstadt – Drogenhandel aufgedeckt

Anzeige

Arnstadt – Ilm-Kreis (ots) Am Morgen des 17.12.2018 stellte die Kriminalpolizei auf einem Parkplatz in der Stadtilmer Straße drei Männer im Alter von 22 bis 25 Jahren bei der Übergabe von Drogen. Zwei Kilo Marihuana sollten den Besitzer wechseln, dazu hatte einer der Männer 18.000 Euro dabei. Die drei Männer wurden auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen, ihre Wohnungen und Fahrzeuge wurden durchsucht. In der Wohnung des 25-Jährigen wurden weitere 300 Gramm Marihuana gefunden und beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei hat ein Verfahren wegen Drogenhandels eingeleitet. Alle drei Männer wurden dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Nachdem dieser Haftbefehl erließ, wurden die Männer in eine Haftanstalt gebracht. (jk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 39 − 31 =