Eisenach: Schläge gegen Passanten und Polizei

Anzeige

Eisenach (ots) – Gestern Abend waren zwei Männer im Alter von 29 und 31 Jahren in Eisenach unterwegs. Auf dem Markt stritten sich die beiden mit einem 45-jährigen Passanten, den der 31-Jährige plötzlich auch körperlich angriff. Als die beiden Eisenacher weiterzogen, schlug der 29-Jährige grundlos einem weiteren Passanten ins Gesicht. Eine Polizeistreife kam vor Ort und stellte die beiden Schläger. Die griffen sofort die Beamten an und beleidigten sie durchweg. Unter Einsatz von Pfefferspray konnten die Männer zu Boden gebracht und gefesselt werden. Es stellte sich heraus, dass sie stark alkoholisiert waren, einer der beiden hatte zusätzlich noch Drogen konsumiert. Die angegriffenen Passanten sowie beide Polizisten wurden von den Angreifern leicht verletzt. (jk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha + 32 = 42