Experte referiert zur Zukunft der Breitbandtechnologie

Anzeige

Zu den „Anforderungen an Breitbandnetze in der GigabitGesellschaft“ referiert am Montag, 11. März 2019, Prof. Dr.-Ing. Ronald Freund vom Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Berlin im Landratsamt Gotha (Raum 247) ab 18 Uhr. Im Anschluss an den Vortrag diskutiert der Referent mit dem Thüringer Innenminister, Georg Maier, der Staatssekretärin für Digitales, Valentina Kerst, dem Vorsitzenden des Gemeinde- und Städtebundes, Michael Brychcy, sowie dem Landrat des Landkreises Gotha, Onno Eckert. Interessenten können sich zu dieser kostenfreien Veranstaltung unter blr@kreis-gth.de anmelden oder bei Rückfragen Oleg Shevchenko unter (03621) 214 124 kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha + 88 = 89