Bufleben – Betrunken in den Graben

Anzeige

Bufleben – Landkreis Gotha (ots) – Ein Zeuge meldete der Polizei heute in den frühen Morgenstunden, dass in der Tonnaer Straße ein verunfallter Pkw im Graben steht. Dieser soll stark beschädigt sein, im Innenraum rieche es nach Alkohol. Es befand sich keine Person im Fahrzeug oder in der Nähe des Fahrzeuges. Die Polizei kam vor Ort und sicherte Spuren an dem Audi. Ein Fremdschaden war nicht entstanden. Anschließend wurde Kontakt zum 38-jährigen Fahrzeughalter aufgenommen. Es stellte sich heraus, dass ein Bekannter des 38-Jährigen das Auto gefahren hatte und damit verunfallt war. Die Beamten suchten daraufhin den 34-jährigen Bekannten auf – er war mit 0,95 Promille alkoholisiert und wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Da der Mann Nachtrunk behauptete, wurde doppelt Blut genommen. Der Führerschein des 34-Jährigen wurde beschlagnahmt. (jk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 57 + = 64