Brand in Tröchtelborn – Feuerwehr löschte in unmittelbarer Nachbarschaft

Anzeige

Tröchtelborn – Landkreis Gotha (ots) – Gestern Abend gegen 17.45 Uhr erhielten Polizei und Feuerwehr die Mitteilung, dass es in der Ortslage Tröchtelborn am Bornberg in einer Wohnung brennen sollte. Pikant dabei: Die betroffene Wohnung grenzt direkt an das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr. So hatten es die Kameraden dann auch nicht weit, um den Brand zusammen mit den Feuerwehren der umliegenden Ortschaften schnell zu löschen. Trotz dessen brannten die Räumlichkeiten teilweise vollständig aus. In der Wohnung befanden sich glücklicherweise keine Personen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20000 Euro geschätzt. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandentstehung richten sich momentan gegen den 36-jährigen Mieter der Wohnung. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hat der Mann das Feuer absichtlich verursacht.(thn)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 40 + = 41