Netzwerkinitiative „Innenstädte erfolgreich machen“

Anzeige

Am 20.02.2019 gründet sich in Gotha das zweite Thüringer Netzwerk „Innenstädte erfolgreich machen“. Um 10:00 Uhr unterzeichnen im Bürgersaal des Historischen Rathauses die Vertreter der Städte Sondershausen, Mühlhausen, Eisenach und Gotha sowie der IHK Erfurt dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft den „Letter of Intent“, welcher die dreijährige Zusammenarbeit begründen soll.

Ziel ist die Erarbeitung stadttypisch anwendbarer Lösungsansätze und Erfolgsfaktoren für attraktive und vitale Einzelhandels- und Dienstleistungsstandorte in den jeweiligen Innenstädten. Im Fokus der Initiative steht die Schaffung wirtschaftsfreundlicher Rahmenbedingungen, um parallel zu städtebaulichen Maßnahmen die Attraktivität der (Innen-) Städte als Wirtschaftsstandort zu steigern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 72 + = 81