Geschmiert und eingeschlagen

Anzeige

Gotha (ots) – An dem Gebäude einer ehemaligen Asylunterkunft in der Langensalzaer Straße wurden heute Morgen mehrere Sachbeschädigungen festgestellt. Unbekannte schmierten verschiedene Graffiti an die Außenfassade sowie Wände im Innenbereich und schlugen mit einem Feuerlöscher die Glasscheibe einer Schiebetür ein. Ein politischer Bezug war anhand des Inhalts der Schriftzüge nicht erkennbar. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden.

Hinweise zum Tatgeschehen oder verdächtigen Personen nimmt die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0045779/2019 entgegen. (jk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 9 + 1 =