Die grandiose Pianistin Carolyn Enger spielt J. S. Bach im KunstForum Gotha.

Anzeige

Geburtstagskonzert für den Konstrukteur

Die Pianistin Carolyn Enger ist bekannt für ihre besondere Wärme und ihre tief empfundenen Interpretationen deutscher und amerikanischer Klassiker. Auf ihrer internationalen Tournee besucht sie am Geburtstag von J. S. Bach, den 21. März 2019, das KunstForum Gotha und präsentiert um 19.00 Uhr ihr Programm „Geburtstagskonzert für den Konstrukteur“.

Konstrukteure finden sich nicht nur in Ingenieurbüros, sondern auch in der Musik. Angelehnt an das Bauhaus, die für ihre Architektur und bildende Kunst bekannte Ideenschule, wird diese Bezeichnung im Bauhausjahr 2019 auf musikalische Weise transferiert, denn auch Komponisten – wie J. S. Bach – sind Gestalter von Strukturen und Funktionalität. Carolyn Enger greift diesen Aspekt auf und verwandelt seine Kompositionen mit ihrem unvergleichlichen Talent und ihrer Leidenschaft in ein emotionales Feuerwerk klassischer Musik. Fachzeitschriften und –portale preisen ihre Spielweise als „nachdenklich und sensibel (…) ausdrucksvoll (…) fein nuanciert und mit differenzierten tonalen Schattierungen“ und bewundern „Engers dynamische Kontrolle und emotionales Feingefühl, ihr sicheres Gespür für Tempo und Proportionen“.

Die Tickets für dieses Konzert sind für 15,00 Euro in der Tourist-Information Gotha/ Gothaer Land, in sämtlichen Verkaufsstellen des Ticketshop Thüringen sowie online unter: www.ticketshop-thueringen.de erhältlich. Im KunstForum Gotha erhalten Sie die Tickets nur an der Abendkasse. Das KunstForum Gotha befindet sich in der Querstraße 13-15 in 99867 Gotha.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 49 − = 44