GOBI lädt ein zum Tag der offenen Tür

Anzeige

Die Nachfrage nach Fachkräften mit therapeutischer Ausbildung sowie Altenpfleger und Erzieher ist ungebrochen. Ein Arbeitsplatz nach einem erfolgreichen Berufsabschluss ist so gut wie sicher. Wer sich also dafür interessiert mit Menschen zu arbeiten und seine berufliche Ausbildung im medizinischen oder sozialen Bereich starten will, ist bei GOBI genau richtig. Hier werden seit 1992 junge Menschen in den Ausbildungsberufen Ergotherapeut, Physiotherapeut, Altenpfleger, Masseur & medizinischer Bademeister sowie Kinderpfleger und Erzieher ausgebildet.

Die GOBI lädt daher alle interessierten Jugendlichen und Eltern zum Tag der offenen Tür am Freitag, den 22.02.2019 von 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr ein (Bürgeraue 2 in Gotha, direkt über dem Kaufland, 2. Etage) Pädagogen und Auszubildenden stehen für alle Fragen rund um die Ausbildungen zur Verfügung und informieren über die jeweiligen Voraussetzungen, Anforderungen und Chancen. Es können die Räumlichkeiten besichtigt werden sowie bei Bedarf das schuleigene Wohnheim, das sich nur eine Etage über der Schule befindet.

Um Einblicke in die Ausbildungen zu bekommen gestalten die Auszubildenden zusätzlich ein kleines Rahmenprogramm. Interessierte können sich in einem sportlichen Parcour im Turnraum testen, Materialbäder kennenlernen, sich in Fühl-Spielen ausprobieren, Blutdruck messen oder verschiedene Rhythmusinstrumente kennenlernen. Und wen der kleine Hunger plagt, der ist in der Waffelbäckerei genau richtig.

Veranstaltungsort: GOBI Private Medizinische Berufsfachschule Gotha | Bürgeraue 2 | 99867 Gotha 2. Etage im Kaufland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 62 + = 64