Rausch und Unfallflucht aufgedeckt

Anzeige

Eisenach (ots) – In der Mühlhäuser Straße stoppte die Polizei gestern Abend einen VW. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der 20-jährige Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss stand – ein Test verlief positiv. Am Pkw des jungen Mannes fielen den Beamten außerdem frische Unfallspuren auf. Dazu befragt, gestand der Fahrer, vorher in Dingelstädt (Landkreis Eichsfeld) in der Heiligenstraße gegen einen Poller gefahren zu sein. Anschließend entfernte er sich pflichtwidrig. Während im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt wurde, prüfte die Polizei im Eichsfeld den benannten Unfallort und konnte tatsächlich entsprechende Unfallspuren vorfinden, allerdings an einer Dachrinne. (jk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha + 18 = 28