Sachbeschädigung in Gemeinschaftsunterkunft

Anzeige

Waltershausen – Landkreis Gotha (ots) – Zu einer vermeintlichen Körperverletzung wurde die Polizei am Mittwochabend in eine Gemeinschaftsunterkunft in der Fabrikstraße gerufen. Beim Eintreffen von mehreren Beamten des Inspektionsdienstes Gotha am Einsatzort stellte sich dann aber heraus, dass es nicht zu körperlichen Übergriffen gekommen war. Ein 26-jähriger Afghane und ein 25-jähriger Iraner hatten lediglich zu viel alkoholische Getränke konsumiert und im Rausch Teile des Mobiliars und zwei Fenster zerstört. Dabei verletzte sich einer der beiden Personen leicht und müsste medizinisch vor Ort versorgt werden. Die eingesetzten Beamten konnten die Situation beruhigen und nahmen eine Anzeige wegen Sachbeschädigung auf. Der entstandene Sachschaden betrug ca. 500 Euro. (av)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha − 1 = 1