Pressemiteilung Bernhard Koim Mitglied des Kreistag Gotha

Anzeige

Mit Verwunderung musste ich am 28.01.19 in der Thüringer Allgemeine Lokalredaktion Gotha lesen, das der geschätzte Landrat Onno Eckhard für die SPD in den Kreistag gewählt werden will.

Ich halte es für wahrscheinlich, dass Onno Eckhard nur auf der SPD-Liste steht, um möglichst viele Stimmen zu ziehen, und dass er nach der Wahl dieses Amt niemals antritt. „Dieses Verhalten ist dem Wähler gegenüber empörend. Denn viele Bürgerinnen und Bürger glauben, dass ein Kreuz bei Herrn Eckhard ihn auch in den Kreistag versetzt. Aber der Landrat des Kreises gehört automatisch dem Kreistag an“, so Bernhard Koim–Kreistagsmitglied.

„Mir ist bewusst, dass im Land Thüringen viele Landräte nur zum Schein kandidieren werden“ so Koim „Leider gibt es noch eine Lücke im Thüringer Wahlgesetz was die SPD vor 5 Jahren selbst kritisiert hat“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 36 − 29 =