Neue Betrugsmasche – falsche Feuerwehr

Anzeige

Landkreis Gotha, Ilm-Kreis, Eisenach, Wartburgkreis (ots)

Die Polizei warnt vor einer neuen Betrugsmasche.

Der Anrufer gibt sich als Mitarbeiter der Feuerwehr oder „Feuerwehr Versicherungsstelle“ aus. Dem potenziellen Opfer wird mitgeteilt, dass aufgrund eines Bombenfundes eine Evakuierung anstehe. Hierzu würden die Wertsachen des Angerufenen für die Dauer der Maßnahme in Verwahrung genommen. Ein Übergabetermin wird verabredet, zu welchem der Angerufene seine Wertsachen in einer Plastiktüte oder ähnlichem verpackt übergeben soll.

+++ Es handelt sich hierbei um eine Betrugsmasche! Beenden Sie das Gespräch und informieren Sie umgehend ihre Polizei. Übergaben Sie keine Wertsachen und lassen Sie keine fremden Menschen in Ihre Wohnung.+++ (jk)

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha + 63 = 69