Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in Ohrdruf

Anzeige

Ohrdruf – Landkreis Gotha (ots) – In einer Ohrdrufer Gaststätte kam es gestern spätabends zur Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Die Polizei rückte an und fand die Streithähne vor. Nach dem Genuss alkoholhaltiger Getränke eskalierte eine verbale Streitigkeit und ein 46-Jähriger versuchte einen 56-Jährigen zu schlagen, beschädigte jedoch lediglich eine Fensterscheibe und verletzte sich dabei selbst. Ein Rettungswagen versorgte den Trunkigen – er war mit 2,66 Promille nicht unerheblich alkoholisiert. Die Zeche des 46-Jährigen und seines 43-jährigen Kumpels, mit 1,64 Promille etwas weniger alkoholisiert, war auch noch offen und wurde im Beisein der Beamten beglichen. Zu klären sind nun nur noch die versuchte Körperverletzung und der Schaden an der Fensterscheibe, rund 300 Euro. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx
Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 29 + = 33