Messe Vakantiebeurs Utrecht 2019 – „Für Thüringen wieder erfolgreich“

Anzeige

Thüringen ist als Reiseland so populär wie nie zuvor und baut seine Position als wichtiges ausländisches Reiseziel der Niederländer in den letzten Jahren immer mehr aus.

Vom 09.01 – 13.01.2019 sind die „3 mit Prädikat“ Heilklimatische Kurorte Premium-Class Friedrichroda und Finsterbergen und Kneippheilbad Bad Tabarz auf der international bekannten Tourismusmesse Vakantiebeurs Utrecht/Niederlande traditionell als Anschließer am Gemeinschaftsstand der Thüringer Tourismus GmbH Erfurt wieder präsent. Im neuen Outfit des TTG Standes mit der Drachenschlucht im Hintergrund präsentieren wir uns in der Aktivregion Rennsteig im Thüringer Wald.

Diese Messe ist die mit Abstand bedeutendste Ferien- und Freizeitmesse in den Niederlanden und laut Presseberichten ist Deutschland das Urlaubsland Nummer 1 bei unseren holländischen Nachbarn. Schon am ersten Fachbesuchertag haben sich Reisejournalisten, Reiseveranstalter, Busunternehmen und andere Vertreter der Tourismusbranche auf der Messe eingefunden, um sich über Neues aus Thüringen und der Inselsbergregion zu informieren.

Frau Christine Mahr vom Kur- und Tourismusamt Friedrichroda gemeinsam mit Frau Susanne Hensel vom AHORN Berghotel Friedrichroda vertreten die Inselsbergregion und haben die ersten Fachgespräche geführt. Sie hatten viele Fragen zum Thüringer Wald, der Aktivregion Rennsteig, der Kultur- und Naturregion Friedrichroda, Finsterbergen und Bad Tabarz zu beantworten.

Bild: © Kuramt Friedrichroda

Ob Radfahren, Rennsteigwandern ohne Gepäck, bis hin zu Musiktouren – alles war für die Fachbesucher interessant. Auch das Gesundheitsbewusstsein unserer niederländischen Nachbarn ist gewachsen, dass zeigt das große Interesse am Heilkllima- und Gesundheitswandern.

Nach den Fachbesuchern informierten sich die niederländischen Messebesucher über Übernachtungsmöglichkeiten von der Ferienwohnung, über Hotels und Pensionen, bis hin zu Camping- und Caravanstellplätzen. Interessant für die Besucher ist nicht nur, dass sich bei uns Kultur, Natur, Gesundheit, Fit und Aktiv auf engstem Raum befinden, sondern auch die kostenlose Nutzung des ÖPNV in der Inselsbergregion und jetzt auch zusätzlich die kostenlose Thüringer Wald Card während des Aufenthaltes macht die Region für viele Urlaubsinteressenten zusätzlich reizvoll.

„In den letzten Jahren hat sich bereits gezeigt, dass viele Gäste aus den Niederlanden Ihren Urlaub in der Inselsbergregion verbracht haben und wir freuen uns immer sehr, wenn wir viele bekannte Gesichter bei uns in Friedrichroda, Finsterbergen und Bad Tabarz wiedersehen. Die Mitarbeiter hatten bereits am ersten Tag wieder konkrete Gruppenanfragen mit Programm am Messestand.“ sagt Kurdirektor Hagen Schierz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 42 + = 47