Abbiegen ohne Blinken und Schulterblick

Anzeige

Mühlberg – Landkreis Gotha (ots) – Heute Morgen fuhr eine 79-Jährige mit ihrem Skoda auf der Wanderslebener Straße in Richtung BAB 4. Nachdem sie die Einmündung zur Gartenstraße verpasst hatte, stoppte sie und fuhr rückwärts auf Höhe der Einmündung zurück. Eine 49-Jährige, die mit einem Opel ebenfalls auf der Wanderslebener Straße in Richtung BAB 4 unterwegs war, sah den stehenden Skoda und wollte an diesem vorbeifahren. Als der Opel sich bereits auf Höhe des Skoda befand, fuhr die 79-Jährige nach links in Richtung Gartenstraße los, ohne den Fahrtrichtungsanzeiger zu betätigen oder sich über den nachfolgenden Verkehr zu vergewissern. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die beiden Fahrerinnen blieben unverletzt, der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 8.000 Euro. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha + 13 = 19