Landrat Onno Eckert beim Promikochen

Anzeige

Viertes und letztes Promikochen des Jahres findet am 22. Dezember 2018 auf dem Gothaer Weihnachtsmarkt statt.

Am kommenden Samstag wird das traditionsreiche Kochen von Landrat Onno Eckert bestritten. Dieser war im April neu ins Amt gewählt worden. In der Stichwahl bekam der SPD-Kandidat 67 Prozent der Stimmen. Seine Amtszeit begann dann offiziell am 01. Juli. Jeden Freitag kümmert er sich unter dem Slogan „Freitag ab eins macht Onno deins“ um besondere Anliegen der Bürger. Wie es ihm in seinem ersten halben Jahr seit Amtsantritt an führender Stelle ergangen ist, wird ihm Moderator Marc Neblung entlocken.

Neben den politischen Aufgaben war Onno Eckert lange bei der freiwilligen Feuerwehr engagiert. Seit dem Jahr 2000 war er außerdem als Schiedsrichter bei Fußballspielen für das korrekte Spiel zuständig. Was er am kommenden Samstag, den 22. Dezember 2018, von 16.00 bis 18.00 Uhr kochen wird, ist noch ein gut gehütetes Geheimnis. Dass es lecker schmecken wird, ist aber gewiss. Der Erlös der verkauften Portionen kommt – wie auch bei den drei vorangegangenen Samstagen – dem Tierheim Arche Noah in Uelleben zugute.

Text: Dr. Bernd Seydel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 45 − 36 =