Gotha singt! Das Weihnachtsliedersingen auf dem Gothaer Weihnachtsmarkt

Anzeige

Oberbürgermeister Knut Kreuch lädt am 14. Dezember 2018 zum gemeinsamen Singen ein.

Das kommende Jahr 2019 bringt viele musikalische Höhepunkte mit sich und verwandelt Gotha in ein Zentrum der Musik – nicht zuletzt aufgrund der Feiern um das 200-jährige Jubiläum der Gothaer Chorbewegung.

Doch um der Leidenschaft für das Singen nachzugehen, soll nicht erst auf das nächste Jahr gewartet werden. Und welche Zeit veranlasst mehr zum besinnlichen Beisammensein und Singen als die Adventszeit? Aus diesem Grund lädt Oberbürgermeister Knut Kreuch alle Gothaer herzlich ein, sich am 14. Dezember 2018 von 18.00 bis 18.30 Uhr gemeinsam mit Ihrer Familie, Ihren Freunden und Ihren Kollegen auf dem Oberen Hauptmarkt an der Balustrade am Landschaftshaus einzufinden und unter dem Titel „Gotha singt!“ ein Weihnachtsliedersingen zu veranstalten.

Ob Vereine, Schulen, Kindergärten, Chöre oder Einwohner der Residenzstadt, an diesem Abend bilden alle – von Jung bis Alt – zusammen den größten Chor Thüringens und stimmen sich mit den bekanntesten Liedern gemeinsam auf Weihnachten ein. Zu diesen zählen: „O Tannenbaum“, „Süßer die Glocken nie klingen“, „Alle Jahre wieder“, „Kling Glöckchen, klingelingeling“, „Morgen Kinder wird’s was geben“, „Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen“, „Guten Abend, schön Abend“, „Sind die Lichter angezündet“, „O es riech gut, o es riecht fein“ und „Ihr Kinderlein kommet“. Die entsprechenden Liedtexte werden unter allen Anwesenden verteilt.

Den passenden Rahmen für „Gotha singt!“ bildet der Gothaer Weihnachtsmarkt, der noch bis zum 30. Dezember 2018 die Marktplätze der Stadt mit seinem herrlichen Duft und zauberhaften Glanz erfüllen wird sowie mit zahlreichen Programmpunkten für die ganze Familie zum Verweilen einlädt. Weitere Informationen zum Programm auf dem Gothaer Weihnachtsmarkt finden Sie unter: www.gothaer-weihnachtsmarkt.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 4 + 1 =