Geklaute Räder und Beleidigungen

Anzeige

Gotha (ots) – Bei einer Verkehrskontrolle in der Gartenstraße stellten Polizisten gestern Nachmittag einen 34-Jährigen fest, der ein geklautes Fahrrad mitführte. Das E-Bike im Wert von 1.500 Euro wurde Mitte Oktober im Bereich Erfurt entwendet. Nun kann das Fahrrad wieder an seinen Eigentümer zurückgegeben werden. Gegen den 34-Jährigen wird wegen Hehlerei ermittelt.

Eine andere Polizeistreife ereilte eine unschöne Begegnung. Als sie zur selben Zeit einen 42-jährigen Radfahrer in der Weimarer Straße kontrollierten, verhielt sich dieser zunehmend aggressiv und beleidigte die Beamten durchgehend. Auch nach dem Hinweis der Polizisten, dass er sich damit strafbar macht, setzte der 42-Jährige seine verbalen Ergüsse fort. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Beleidigung. (jk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha + 19 = 23