Gerupftes Huhn

Anzeige

Gierstädt – Landkreis Gotha (ots) – Ein 17-Jähriger wurde gestern beim Hühnerdiebstahl erwischt. Der junge Mann bog den Maschendrahtzaun eines Verschlags hoch und lockte die Hühner mit Brotkrumen. Mit zwei erbeuteten Tieren trat er den Heimweg an. Im trauten Heim schlug er beiden Vögeln den Kopf ab und begann eines der Tiere zu rupfen. Dabei wurde er vom Eigentümer erwischt. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls und Sachbeschädigung. (jk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha + 72 = 73