Bibliotheksfest in der Stadtbibliothek am 3. November 2018

Anzeige

50% Rabatt auf Neuanmeldungen

Die Stadtbibliothek Gotha ist ein offenes Haus voller Wissen, kreativer Möglichkeiten und Unterhaltung. Einmal im Jahr feiert sie das mit ihren Gästen und wirbt für ihre vielfältigen Angebote. Am 3. November ab 10 Uhr öffnet das Haus seine Pforten zum 4. Bibliotheksfest. Neben vielen prominenten Gästen und erlesener Verpflegung durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek Gotha e.V. locken viele tolle Angebote.

Die ehemaligen Stadtschreiber Dr. Annette Weber und Reinhard Griebner stellen zusammen mit der aktuellen Stadtschreiberin Annabella Gmeiner Neuerscheinungen der Frankfurter Buchmesse vor.
Unsere jüngsten Gäste können sich ab 11 Uhr in der Kinder-Uni zum Thema Wüstenameisen weiterbilden. Wer es lieber abenteuerlich mag, geht hoch in die Kinderwelt, wo Michael Kirchschlager sein Buch „Drache Emil rettet Thüringen“ vorstellt. Oder gesellt sich zu den lustigen „Montagsmalern“. Ein besonderes Highlight ist das Theaterstück „Das kleine Ich-bin-Ich“ vom Art der Stadt e.V. Und wer ohne lustige Gesichtsbemalung nach Hause kommt, ist wahrscheinlich vor lauter Staunen am Kinderschminkstand vorbeigelaufen.
Das wäre kein Wunder, denn es gibt noch weitere Angebote. Die beliebte Druckwerkstatt wartet wieder auf probierlustige Kreative. Und der Thüringenforst wird sogar einen ganzen Schauwagen mitbringen! Der Briefmarkenverein stellt sich vor und zum ersten Mal präsentiert sich das Kinder- und Jugendforum der Stadt Gotha mit einem Infostand.
Jugendlich geht es bei der Vernissage mit Live-Graffiti zu, denn der Gothaer Künstler Felix Margraf präsentiert nicht nur die Früchte seines Workshops mit dem Mehrgenerationenhaus, sondern auch eigene Werke. Bei entsprechender Witterung wird es Live-Graffitikunst im Karolinenhof geben. Natürlich ist auch die Gaming Zone besetzt.
Der 4. offizielle Gothaer Science Slam als letzter Programmpunkt des Tages führt um 17 Uhr alle Altersgruppen wieder zusammen, denn dieser kultige Wissenschaftswettstreit bietet Unterhaltung pur und beschließt damit diesen prallvollen Samstag.

Finanziell unterstützt wird das Bibliotheksfest von den Stadtwerken Gotha.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha − 2 = 5