Freie Fahrt zum Kirmesauftakt in Leina

Anzeige

Pünktlich zu Beginn der Kirmesfeier ist heute die Ortslage des Leinatal-Ortsteils Leina wieder für den Verkehr freigegeben worden. Der Landkreis Gotha hatte seit September die Hauptstraße unter Vollsperrung instand setzen lassen. So wurden auf rund 1,35 Kilometern Länge eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht; zusätzlich Straßeneinläufe erneuert, Bankette in Ordnung gebracht und teilweise auch die Tragschicht erneuert. Insgesamt investierte der Landkreis rund 340.000 Euro in die Maßnahme. Sie ist eine rückwirkende Unterhaltungsmaßnahme, da dieser Streckenabschnitt, einst zur Kreisstraße 13 gehörend, zum Jahreswechsel 2017/18 in die Verantwortung der Gemeinde Leinatal herabgestuft worden war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 20 + = 24