Voraufführung der MDR-Produktion „Schloss Reinhardsbrunn – Thüringens verlorenes Paradies“

Anzeige

Voraufführung der MDR-Produktion „Schloss Reinhardsbrunn – Thüringens verlorenes Paradies“

Reinhardsbrunn gilt als der Geburtsort Thüringens. Das Jagdschloss des Herzogtums Sachsen-Coburg und Gotha ist ein deutsches Lesebuch, ein Schloss voller Geister der Vergangenheit, verlassen und trotzdem wunderschön. Der MDR hat die Geschichte des Schlosses in einer halbstündigen Doku nachgezeichnet.

Am 06.11.2018, um 19:30 Uhr wird der Film „Schloss Reinhardsbrunn – Thüringens verlorenes Paradies“ im AHORN-Berghotel Friedrichroda (Restaurant Thüringen) der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion statt. Interessierte Bürger können die Programmmacher & Protagonisten des Films treffen, um mit ihnen und den MDR-Mitarbeitern ins Gespräch kommen.

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung über die Internetseite www.mdr-thueringen.de oder per Telefon unter 0800 – 218 16 16 möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha 1 + 4 =