Initiativen der Siedlergemeinschaft Gotha-Mittelhausen werden mit 1.000 Euro unterstützt

Anzeige

Oberbürgermeister Knut Kreuch hat der Siedlergemeinschaft Gotha-Mittelhausen 1.000 Euro einer Firmenspende zugewendet, mit der die Initiativen des Vereins unterstützt werden sollen.

Vielfältig sind die Aktivitäten der Siedlergemeinschaft Gotha-Mittelhausen. Ob bei der Erhaltung des Siedlerhauses, bei der Gestaltung der Straßenbeleuchtung oder insbesondere bei der Erhaltung des Spielplatzes haben sich die Vereinsmitglieder sehr engagiert.

Unter Federführung von Jürgen Meister wurde für den Spielplatz eine Patenschaft übernommen, die nicht nur als Pflegepatenschaft gelebt wird, sondern durch die Umgestaltung und den Kauf neuer Spielgeräte den Platz zu einer höheren Attraktivität führte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erteile ich meine Zustimmung das meine Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

WC Captcha + 88 = 97